Burmakatze alles über Burmakatzen und Katzen | wissenswertes | infos | tipps | züchterverzeichnis ... and more
Sie sind hier: Startseite » Rasse » Farbpalette der erlaubten Farben bei der Burmakatzenzucht
© by burmesen-von-maupentagor.de

Die 10 anerkannten Farben der Burmakatze

Die Burmesen (Burmakatzen) gibt es in zehn anerkannten Farben:

Seal (braun)
   warmes Dunkelbraun, Nase und Ballen sind sehr dunkel

Blau
   Blaugrau mit einem hellen Zinnschimmer, Nase und Ballen sind blaugrau

Chocolate
   schokoladenfarben (Chocolate), Nase warmes Chocolate-Braun, Ballen
   von zimt- bis schokoladenbraun

Lilac
   Taubengrau mit leichtem rosa Schimmer, Nase und Ballen lavendelrosa

Rot
   warmes orange oder mandarin, Nase und Ballen rosafarben

Creme
   helle pudrige Aprikose-Farben, Nase und Ballen rosafarben

Blau tortie
   Blaugrau mit Flecken in apriko, Nase und Ballen rosa - blaugrau - rosa
   oder rosa mit blaugrauen Flecken

Chocolate tortie
   Schokoladenfarben mit aprikosenfarbigen Flecken (auch Beine und
   Schwanz), Nase und Ballen schokoladenfarbig - rosa - schokoladenfarbig
   mit rosa Flecken

Lilac tortie
   Taubengrau mit aprikosenfarbigen Flecken (auch Beine und Schwanz),
   Nase und Ballen lavendelrosa - hellrosa - lavendelrosa mit hellrosa
   Flecken

Seal tortie (Braun-Tortie)
   Rot aller Schattierungen mit braunen Flecken, Nase und Ballen braun -
   rosa - braun mit rosa gemischt


Katze Impressum
Katzen Ausstattung • Grundausstattung für die Katze
© 2018
burmesen-von-maupentagor