alles über Katzen | wissenswertes | infos | tipps | züchterverzeichnis ... and more
Sie sind hier: Startseite » FAQ-Katzen » Katzen - Aggressivität
© by burmesen-von-maupentagor.de

Wenn Katzen aggressiv werden

Aggressives Verhalten bei der Katze wird in den seltensten Fällen durch echte, also krankhafte psychische Anomalien oder Virusinfektionen wie zum Beispiel die Tollwut hervorgerufen.

Meist sind es äußere Einwirkungen die Aggressionen bei der Katze auslösen.

• Hat die Katze einen massiven Schock erlitten,
zum Beispiel: wenn sie von einem Auto angefahren wurde, wenn sie länger ausweglos eingesperrt war, wenn sie in die Enge und die Aggression getrieben wurde, oder wenn sie das Opfer einer Tierquälerei war..
kann sie aufgrund solcher dramatischen Erlebnisse ein ausgeprägtes aggressives Verhalten gegen alles und jeden zeigen.
In solchen Fällen wird dem Katzenhalter oftmals viel Behutsamkeit, Einfühlungsvermögen und Geduld abverlangt die Katze wieder zu beruhigen. In ganz schwierigen Fällen muss sogar der Tierarzt helfend eingreifen.

• Eifersucht - sowohl gegenüber Menschen als auch anderen Haustieren, kann Aggressionen bei der Katze hervorrufen

• Alltägliche Langeweile, mangelnde Bewegungsmöglichkeiten, und fehlendes Spiel kann dazu führen, dass sich die natürliche Energie in der Katze derart aufstaut, dass sie plötzlich explosionsartig ausbricht.
Dabei kann sie dann durchaus, wild durch die Wohnung tobend,
einiges zu Bruch gehen lassen und ist auch, sofern vorhanden, anderen Katzen gegenüber nicht zimperlich.
Sie dreht dann gewissermaßen sehr ausgelassen am Rad.
Eigentlich keine wirkliche Aggression der Katze, sondern lediglich eine Entladung aufgestauter Energien.
Bei reinen Wohnungskatzen spielt hier auch ein evtl. aufgestautes, unbefriedigtes Beutefangverhalten eine nicht unwesentliche Rolle. Abhilfe schafft entsprechendes Spielzeug als Ersatz und unter Umständen ist hier auch der Katzenhalter als Animateur gefragt.

• Aggressionen bei Katzen können auch durch unbefriedigte Triebe, besonders bei unkastriertern Katern, durch die Hormonflut ausgelöst werden.
Eine willige Partnerin oder die Kastration des Tieres schafft hier Abhilfe.
Katze Impressum
Buchtipps: Katzenpsychologie und Katzenverhalten
© 2018
burmesen-von-maupentagor